Liebe Mitglieder des Männerforums!

Das ablaufende Jahr ist auch für das Männerforum St. Pius durch Corona geprägt gewesen. So konnte unsere Jahresfahrt über Vatertag nicht stattfinden und auch unser 50-jähriges Stiftungsfest im November fiel aus. Im August konnten wir dennoch unsere Jahreshauptver-sammlung mit der Wahl eines neuen Vorstandes und Führungskreises und des Gedenkens an den langjährigen Vorsitzenden Reinhard Hovemann durchführen.  Viele der beliebten Klönabende fielen ebenfalls der Pandemie zum Opfer. Einzig die Spazier-/Fahrradgruppe am Dienstag hat ihre Aktivitäten aufrechterhalten können.
Wir hoffen, dass wir in 2021 wieder möglichst viele unserer liebgewonnenen Zusammenkünfte durchführen können. Bis dahin wünschen wir euch allen ein friedliches, besinnliches und gesundes Weihnachtsfest im Kreise eurer Familie.
Denken wir in diesen Tagen auch an unsere erkrankten „Pius-Brüder“ und an alle Familien, die Leid erfahren und denen es nicht so gut geht.

Für das neue Jahr wünschen wir euch Glück, Zufriedenheit und insbesondere Gesundheit.

Für den gesamten Vorstand
Theo Kremer (1.Vorsitzender)

Leider müssen wir aufgrund der Corona-Pandemie den Klönabend 30.10.2020 absagen.

Voraussichtlich wird auch der Klönabend am 27.11.2020 wegen der neuen Corona Schutzverordnung, gültig
für November, nicht stattfinden.

Emsland und Zwischenahner Meer

Die 35 „Vatertagstour“ geht vom 10. Bis 13. Mai 2018 nach Ostfriesland – ins Emsland – ins norddeutsche Flachland – ans Zwischenahner Meer. Es ist eine Erlebnisfahrt, wieder mit vielen Schmankerln. Dazu gehören zu Beispiel ein leckeres Frühstück in einem rustikalen, idyllisch gelegenen Bauerncafe auf der Hinfahrt. Zielort ist Papenburg, wo wir 3 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Hilling am Mittelkanal haben. Somit gehört auch eine Besichtigung der legendären Meyer-Werft, wo wir hautnah den Bau von Ozeanriesen / Kreuzfahrtschiffen miterleben können, dazu. Ein Ausflug zum Zwischenahner Meer mit Schiffskreuzfahrt, eine nostalgische Dampfzugfahrt im Hasetal und einiges mehr gehören zum Programm. Wir reisen im eigenen Komfort-Reisebus mit Kühlschrank und WC sowie Getränken an Bord. Bus- Hotel- und Besichtigungskosten etc. sind im Reisepreis enthalten.

Haben wir ihr Interesse geweckt??? Weitere Informationen und Anmeldung beim Vorstand des Männerforum.

Die Jahreshauptversammlung unseres Männerforum ist in diesem Jahr am

 

Freitag, den 28. August 2020 um 19:30 Uhr

 

im Pfarrheim an der Landberger Straße 4.

Wir laden hiermit alle Mitglieder des Männerforum ganz herzlich dazu ein.

 

Tagesordnung

 

  • Begrüßung durch den Vorstand
  • Protokoll der Jahreshauptversammlung 2018
  • Kassenbericht 2018 und 2019 der Kassenprüfer
  • Entlastung des Gesamtvorstandes für 2018 und 2019
  • Rückblick auf das Jahr 2019
  • Neuwahlen des Vorstandes
  • Neuwahlen des Führungskreises
  • Neuwahl der Kassenprüfer
  • Verschiedenes

 

 

Änderungen oder Ergänzungen zur Tagesordnung sind spätestens am 20.August.2020 dem Vorstand anzumelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit eine entsprechende Vorklärung möglich ist.

 

21. bis 24.Mai 2020 (Himmelfahrt)

Eine pittoreske Wald- und Seenlandschaft im Naturpark Schwalm-Nettetal am Niederrhein lädt uns zum Genießen ein: Ein faszinierendes Wechselspiel zwischen Wasser-, Wiesen-, Wald- und Heide-Landschaft mit einer einzigartigen Fauna und Flora.

 Wir hoffen auf eine genügende Beteiligung, damit sich die Anmietung eines Kleinbusses für uns rentiert, der uns bequem überall hinfahren kann. Wieder mit Frühstück unterwegs…

 

Unser Standquartier: Akzent-Hotel Brüggener Klimp*** in Brüggen

ruhige Lage im Ortskern in direkter Nähe der Burg, der Seen und Wälder.

Der Niederrein ist nicht weit (Schiffsfahrt auf dem Rhein…!)

Das familiär geführte Komforthotel unter Leitung seines Besitzers steht auf historischem Boden: Der ehemalige Bahnhof der Schwalmtalbahn wurde zu einem Komforthotel (mit Schwimmbad!) umgebaut, unter Einbeziehung originaler Stücke wie Flügelsignale, Zuglaternen etc. Das Bahnhofs-Flair blieb somit erhalten. Auch Oldtimer-Bus und „Klimp-Express“ mit Barwagen gehören dazu. Wieder mal ein Haus mit persönlicher Note!

 

Pauschal-Reisepreis pro Teilnehmer: ca. € 325.- (EZ-Zuschlag € 60.-)

  Dafür gibt es eine Menge von enthaltenen Leistungen:

4 Tage Busmiete im eigenem Bus (vsl. wieder Bernies Kleinbus!);

3 Übernachtungen in komfortablen Doppelzimmern mit Bad/Dusche/WC;

3x Halbpension (reichhaltiges Frühstücksbuffet und Abendessen);

Ausflugsprogramm inkl. Besuch von Burg Brüggen, Brüggener Mühle, Schiffsfahrten

Frühstück unterwegs auf der Hinreise

Alle Getränke im Bus

An einem Abend „finnischer Grillabend an der Grillhütte inkl. Party-Fass Bier“(wetterbedingt)

                  

Anmeldungen:

Lothar Brode, Gieseler Weg 6, 59556 Lippstadt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel (02941) 77186

Anmeldeschluss (soweit nicht vorher ausgebucht): 29.Februar 2020. Nachmeldungen werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Zahlung des Reisepreises nach Aufforderung (Rundschreiben an alle Teilnehmer im April 2020). Veranstalter: Männerforum St.Pius Lippstadt

Für das Reiseprogramm verantwortlich: Lothar Brode

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.